Warum Mush?

Ursprünglich fraßen Hunde Fleisch, Knochen, Organe, Gemüse und Früchte. Vor einigen Jahrzehnten haben wir Menschen begonnen, sie auch mit Getreide zu füttern. Heute haben sie sich bis zu einem gewissen Grad daran gewöhnt, aber es ist keine natürliche Nahrung für den Hund. Vielen Hunden geht es völlig unnötig schlecht, obwohl sie sich mit einem Futter, das ihrem Naturell entspricht, viel besser fühlen könnten.

Manchmal läuft das Leben auf Hochtouren und wir finden uns in einem ständigen Wirrwarr von unnötigen Dingen wieder. Wir fragen uns selbst: Wie sind wir hierher gekommen? Aber es gibt Orte auf unserer Erde, an denen das Leben langsam verläuft, Traditionen geschätzt werden und Weisheit von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Unser Hundefutter kommt von einem solchen Ort. Seit den 1980er Jahren stellen wir in der kleinen Stadt Jakobstad in der ostbottnischen Ebene in Finnland rohes, tiefgekühltes Naturfutter für Hunde aus echten Zutaten her.

Wir verzichten auf Getreide in unseren Produkten, und wir können Ihnen versichern, dass Sie in unserem Hundefutter auch keine synthetischen Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder andere Kuriositäten finden werden.

Unser Versprechen an Sie ist es, natürliches Hunde- und Katzenfutter zu liefern, das hohen Qualitätsanforderungen entspricht. Wir machen es Ihnen einfach, problemlos und sicher, Ihrem Vierbeiner das beste Futter zu geben. Das ist es, was Transparenz, Natürlichkeit, Rohkost, Tiefkühlkost und Vollwertigkeit für uns und für die Gesundheit Ihres Tieres bedeutet:

WIR SAGEN JA ZUR TRANSPARENZ

Wir setzen hohe Qualitätsstandards für unsere Produkte und erwarten von unseren Lieferanten, dass sie das Gleiche tun. Die Herkunft der Lebensmittel ist wichtig, und unsere tierischen Rohstoffe stammen von sorgfältig ausgewählten Erzeugern in Finnland, Schweden und Norwegen.

WIR SAGEN JA ZU NATÜRLICHEM TIERFUTTER

Sie werden keine synthetischen Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder Getreide in unseren Lebensmitteln finden. Wir von MUSH möchten allen Hunden und Katzen die Möglichkeit geben, besseres Futter zu sich zu nehmen – Futter, das frisch, sauber, unverarbeitet und frei von Zusatzstoffen und unnötigen Dingen ist.

WIR SAGEN JA ZU ROH GEFROREN

Unsere Produkte sind roh gefroren und daher weniger verarbeitet. Auf diese Weise bleiben die natürlichen Nährstoffe am besten erhalten.

WIR SAGEN JA ZUM ALLEINFUTTER

Jeder Beutel (ja, eigentlich jedes Fleischbällchen!) unseres Alleinfuttermittels enthält eine ausgewogene Menge jedes Rohstoffs. Wir machen es Ihnen leicht, roh zu füttern, und Sie werden sehen, wie wohl sich Ihr Tier fühlt, wenn es die Nahrung zu sich nehmen darf, für die es bestimmt ist.

JA, ES IST TATSÄCHLICH WICHTIG, WOHER DIE ROHSTOFFE KOMMEN.

Was die Rohstoffe betrifft, so beschaffen wir diese mit höchster Sorgfalt. Die Rohstoffe bilden die Grundlage für alle Produkte – wir wagen zu sagen, dass sie das Herzstück unserer Arbeit sind. Wir sind stolz darauf, mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, die ebenso hohe Standards wie wir setzen, um Ihrem Haustier die natürlichste Nahrung anbieten zu können.

Das meiste Fleisch in unseren Produkten stammt aus Finnland. Außerdem beziehen wir einen Teil unserer tierischen Rohstoffe von ausgewählten Erzeugern in Schweden und Norwegen. Die Verwendung von Rohstoffen aus Finnland, Schweden und Norwegen hat viele Vorteile. Diese Länder erfüllen alle die strengen rechtlichen Anforderungen der EU und ihres eigenen Landes, so dass das Niveau der Lebensmittelsicherheit sehr hoch ist.

Im internationalen Vergleich sind die Vorgaben für nordischen Markt sehr strikt. Dank der Fruchtfolge und der frostigen Winter werden weniger Pestizide eingesetzt als in vielen anderen Industrieländern, und dies unter kontrollierten Bedingungen. Die Nutztiere werden ausschließlich bei eindeutig nachgewiesenen Krankheiten mit Antibiotika behandelt, niemals zu präventiven Zwecken.

Wir bei MUSH sind stolz auf unsere talentierten Mitarbeiter und Partner, auf die hochwertigen Rohstoffe und deren Verarbeitung. Am stolzesten sind wir immer noch auf die Zehntausende von Katzen und Hunden, deren Lebensqualität wir mit Hilfe unserer Produkte verbessern konnten!

Rind

Die meisten unserer Rindfleischkomponenten stammen von finnischen Familienbetrieben. Diese werden über das Fleischverarbeitungszentrum unserer Muttergesellschaft Snellman, das nur wenige Kilometer vom MUSH-Werk entfernt liegt, frisch geliefert. Unsere Fabrik wird täglich mit frischen Zutaten aus dem Fleischverarbeitungszentrum von Snellman beliefert.

Snellman erfüllt die hohen Standards der finnischen Lebensmittelbehörde für Unternehmen im Bereich der Verarbeitung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs und stellt sicher, dass die hohen Standards des Tierschutzprogramms eingehalten werden. Die Bauernhöfe werden mehrmals im Jahr von Veterinär- und Beratungsteams besucht, um sicherzustellen, dass die Standards stets eingehalten werden.

Wussten sie schon?

  • Die finnische Rindfleischproduktion ist eine der kohlenstoffärmsten der Welt. Der Wasserbedarf der finnischen Rindfleischproduktion ist halb so hoch wie im weltweiten Durchschnitt.
  • Finnlands gesetzlich vorgeschriebenes nationales Salmonellenkontrollprogramm stellt sicher, dass das Auftreten von Salmonellen bereits ab dem ersten Produktionsbetrieb überwacht wird (From Farm to Fork). Folglich enthält selbst gezüchtetes Fleisch keine Salmonellenbakterien, was für die öffentliche Gesundheit von großer Bedeutung ist.
  • Finnische Rinder werden nicht mit Soja gefüttert. Raps oder Rüben werden als Eiweißfuttermittel für Rinder verwendet, ebenso Nebenprodukte der Lebensmittelindustrie wie Biertreber und Brennereikörner.

Snellman erfüllt die hohen Standards der finnischen Lebensmittelbehörde für Unternehmen im Bereich der Verarbeitung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs und stellt sicher, dass die hohen Standards des Tierschutzprogramms eingehalten werden. Die Betriebe werden mehrmals im Jahr von Veterinär- und Beratungsteams besucht, um sicherzustellen, dass diese Standards stets eingehalten werden.

Schwein

Die meisten unserer Schweinefleischzutaten stammen von finnischen Familienbetrieben, die das Fleischverarbeitungszentrum unserer Muttergesellschaft Snellman betreiben, das nur wenige Kilometer vom MUSH-Werk entfernt liegt. Unsere Fabrik wird täglich mit frischen Zutaten aus dem Fleischverarbeitungszentrum von Snellman beliefert.

Snellman erfüllt die hohen Standards der finnischen Lebensmittelbehörde für Unternehmen im Bereich der Verarbeitung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs und stellt sicher, dass die hohen Standards des Tierschutzprogramms eingehalten werden. Die Bauernhöfe werden mehrmals im Jahr von Veterinär- und Beratungsteams besucht, um sicherzustellen, dass die Standards stets eingehalten werden.

Wussten sie schon?

  • Snellman importiert keine Schweine oder Schweinegenetik aus dem Ausland, aber die gesamte Produktionskette ist unter Snellmans eigener Kontrolle und nicht mit ausländischen Zuchtunternehmen. Auf diese Weise können wir Transparenz, Ethik und Zuverlässigkeit in der Zucht gewährleisten und gesunde Schweine auf einer nachhaltigen Basis in Übereinstimmung mit den Werten von Snellman entwickeln.
  • Finnlands gesetzlich vorgeschriebenes nationales Salmonellenkontrollprogramm stellt sicher, dass das Auftreten von Salmonellen bereits ab dem ersten Produktionsbetrieb überwacht wird (From Farm to Fork). Folglich enthält selbst gezüchtetes Fleisch keine Salmonellenbakterien, was für die öffentliche Gesundheit von großer Bedeutung ist.
  • Snellman hat sehr hart daran gearbeitet, die Verwendung von Zusatzstoffen in Tierfutter zu reduzieren und hat die Verwendung von Soja seit 2016 halbiert

Außerdem beziehen wir einen Teil des Schweinefleischs von Bauernhöfen in Schweden, die natürlich die strengen schwedischen Gesetze für die Fleischproduktion und die Tierhaltung einhalten.

Huhn

Unser Hühnerfleisch kommt hauptsächlich aus Finnland, aber auch aus Schweden. Wenn es um Komponenten vom Huhn geht, befolgen wir die länderspezifischen Vorschriften, die über die gesetzlichen Anforderungen der EU hinausgehen.

Wussten sie schon?

  • Finnische und schwedische Hühner werden zu 100% mit Gentechnik-freien Futtermitteln gefüttert.
Truthahn

Das Truthahnfleisch kommen hauptsächlich aus Finnland, aber auch aus Schweden. Wenn es um Komponenten vom Huhn geht, befolgen wir die länderspezifischen Vorschriften, die über die gesetzlichen Anforderungen der EU hinausgehen.

Wussten sie schon?

  • Finnische und schwedische Hühner werden zu 100% mit Gentechnik-freien Futtermitteln gefüttert.
Lamm

Die meisten unserer Lammzutaten stammen von finnischen Bauernhöfen. Einen Teil des Lammfleisches beziehen wir auch von ausgewählten Erzeugern in Norwegen, Schweden und Island, die ihre landesspezifischen Vorschriften zur Fleischerzeugung und Tierhaltung streng einhalten.

Rentier

Rentiere kennen keine Grenzen, da sie frei herumlaufen und natürliche Nahrung fressen. Unser Rentierfleisch kommt aus Lappland. Die Fleischlieferanten befolgen die Tierschutzgesetze, schützen ihre Rentiere vor unnötigem Leiden und bemühen sich um natürliche und artgerechte Lebensbedingungen.

Lachs

Unser Lachs stammt aus Norwegen. Der Fisch erfüllt die entsprechenden und hohen gesetzlichen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit.

Ei

Unsere Eier stammen von einem lokalen Eierproduzenten in Finnland.

Gemüse

Nur Gemüse, das die hohen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit erfüllt, kommt in unsere Produkte. Einige Gemüsesorten, die wir verwenden, sind Nebenprodukte oder Reste aus der Lebensmittelindustrie, was uns die Möglichkeit gibt, zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen beizutragen. Unser Gemüse kommt auch aus Europa, aber nur, wenn es nicht möglich ist, es aus Finnland zu beziehen.

Öle

Die verschiedenen Ölsorten, die für unsere Produkte verwendet werden, stammen aus verschiedenen Ländern. Leindotteröl kommt aus Finnland, Sonnenblumenöl aus Deutschland,
Fischöl aus Island und Natives Olivenöl Extra aus Spanien.

SO STELLEN WIR UNSERE PRODUKTE HER
FRISCHES PRODUKT

Die meisten unserer Fleischrohstoffe von den nahe gelegenen Erzeugern kommen täglich bei MUSH an. Die saisonalen Rohstoffe, die von weiter her kommen, z. B. Rentier aus Lappland und Lachs aus Norwegen, werden frisch und gefroren zu MUSH transportiert. Die gefrierfrischen Zutaten werden bis zu ihrer Verwendung in unserem Kühlhaus gelagert.

DIE ROHSTOFFE WERDEN GEPRÜFT

Wir empfangen und prüfen die Rohstoffe. Bei der Annahme wird die Temperatur geprüft, damit wir feststellen können, dass der Rohstoff gut gekühlt ist.

DIE ROHSTOFFE WERDEN GEWOGEN
Nach Eingang und Prüfung werden die Rohstoffe entsprechend den verschiedenen Rezepten gewogen. Jede Charge wird dokumentiert, so dass die für das Wiegen verantwortliche Person das Rezept quittiert und das Dokument in unserem Selbstkontrollsystem gespeichert wird.
DIE ROHMATERIALIEN WERDEN ZERMAHLEN
Der gewogene Zellstoff wird zur Zellstoffproduktion transportiert, wo die Rohstoffe zunächst in einer großen Mühle grob gemahlen werden. Wenn die frisch gefrorenen Rohstoffe untergemischt werden, werden sie in der gleichen Mühle gefroren gemahlen.
DIE ROHSTOFFE WERDEN GEMAHLEN
Nach dem groben Zerkleinern des Fleisches und der Knochen wird die Masse in zwei weitere Mühlen gegeben, und in diesem Stadium wird auch das Gemüse hinzugefügt.
DIE MASSE WIRD GEMIXT
Das Hackfleisch und das Gemüse werden in einem Mixer gemischt.
DIE MASSE WIRD PORTIONIERT
Die fertig gemischte Masse wird in unsere Portioniermaschine gegeben, die die Masse zu Fleischbällchen von 25g verarbeitet.
PRODUKTE WERDEN GEFROREN
Die Fleischbällchen werden durch unseren modernen Gefriertunnel transportiert, in dem das Fleisch 30 Minuten lang schockgefroren wird. Dank des effizienten und schnellen Einfrierens können wir garantieren, dass das Produkt von hoher Qualität ist und dass es sicher und geschützt ist.
DIE PRODUKTE WERDEN GEWOGEN
Vom Gefriertunnel gelangen die Fleischbällchen zu einer automatischen Waage, die Pakete von 800g oder 3kg abwiegt. Wenn die Pakete fertig sind, kommen sie in eine automatische Verpackungsmaschine.
DIE PRODUKTE WERDEN VERPACKT
In der Verpackungsmaschine werden die Produkte automatisch in Beutel verpackt.
DIE VERPACKUNGEN WERDEN VERSCHLOSSEN
Unsere neue Linienverpackungsmaschine verschließt den Beutel und gleichzeitig erhält der Beutel einen Verschlussmechanismus, der das Öffnen und Schließen erleichtert.
DIE PRODUKTE WERDEN ÜBERPRÜFT
Die Beutel mit einem Gewicht von 800g werden über eine Kontrollwaage und einen Metalldetektor zu unserem Packtisch transportiert, wo wir sie manuell in Kartons verpacken und gleichzeitig prüfen, ob die Beutel ganz und sauber sind.
TIEFKÜHLAGERUNG FÜR DIE PRODUKTE
Vorverpackte Produkte werden in das Kühlhaus gebracht, wo die Temperatur mindestens -18 Grad beträgt.
FERTIGE WAREN
Unsere Produkte stehen zur Abholung und zum Transport zu den MUSH-Händlern bereit.

Wir glauben, dass unser Hundefutter das beste Futter für Ihren Hund ist. Wir wissen auch, dass die MUSH®-Produkte zu den besten auf dem Markt gehören, und um unsere hohen Standards zu halten, stellen wir unsere Produkte selbst her, in unseren eigenen Fabriken in Jakobstad, Finnland, und Nässjö, Schweden. Auf diese Weise können wir jedes Detail der Produktion bestmöglich kontrollieren und ausführen. Wir wählen aus, woher unsere Rohstoffe kommen, wir profitieren von der neuesten Forschung bei der Entwicklung unserer Produkte und wir stellen die Produkte selbst her und verpacken sie. Wenn Sie MUSH-Hundefutter verwenden, wissen Sie mit Sicherheit, woher Ihr Hundefutter stammt, und Sie können Ihren Hund sicher und natürlich ernähren. Derzeit arbeiten fast 70 Personen bei MUSH in Finnland und Schweden.

Unser Team